Schlagwort-Archiv: Bulimie

Goodbye, Ana & Mia – Wege aus der Essstörung (Logbucheintrag: 28.10.2012)

Die BravoINK Buchreihe aus gelebten Erfahrungen, wurde mit „Goodbye, Ana & Mia“ erfolgreich fortgesetzt. Das Projekt erstreckte sich über einen Zeitraum von ca. 12 Monaten und umfasste einen Großteil meines Angebotes im Bereich Projektbegleitung.

Rückblick: Im Oktober des letzten Jahres (2011) begann die Ausarbeitung eines Konzeptes und einem passenden Finanzierungsmodell für den 3.Band dieser Jugendbuchreihe. Zeitgleich wurde nach Menschen recherchiert, welche von einer Essstörung betroffen waren und sich bereit erklärten, ihre Erfahrungen diesem Buchprojekt zur Verfügung zu stellen. Nach dem Jahreswechsel startete die Suche nach geeigneten Kooperationspartner (Sponsoren), über welche ein Teil der Druckkosten aufgebracht wurde. Nach einem Aufruf an kreative Menschen gab es Mitte August sieben Vorschläge für das Buchcover von Goodbye, Ana & Mia. Während die Facebook-Community über den Favoriten entschied, wurden die gesammelten Beiträge auf Rechtschreibung geprüft. Im September begann die Finanzierungsphase auf der Crowdfundig Plattform Startnext (www.startnext.de) und somit ein weiterer Schritt in Richtung erfolgreiche Umsetzung. Anfang Oktober war der „Prototyp“ fertig und wurde auf der Frankfurter Buchmesse, sowie am intern. Kongress für Essstörungen vorgestellt. Ab Ende November kann das Buch im BravoINK-Shop und allen Buchhandlungen bestellt werden.

Band III – Goodbye, Ana & Mia (Wege aus der Essstörung) ist von Menschen, welche von Magersucht und/ oder Ess-Brechsucht betroffen waren. November 2012 (Taschenbuch, 188 Seiten)
ISBN 978-3-9028210-3-4
Preis: €12,50 (exkl. Versand) Buch bestellen

Download: Sex, drugs and selfcontrol (Projektbeschreibung)

Unter verein@bravoink.at ist die Entstehung chronologisch dokumentiert und Fotos zur Buchreihe gibt es auf Facebook. Daumen hoch!

Was SUCHsT du? – Comics von BravoINK

Was SUCHsT du? – Ist der Titel einer Kampagne, welche zur Einführung der BravoINK®-Comics initiiert wurde.

Viele junge Menschen sind auf der Suche. Auf der Suche nach Liebe, Freiheit und vor allem nach sich selbst und dem Platz in ihrem Leben. Dieser Reifeprozess kann an Drogen, Ess-Störungen, Gewalt, etc. vorbei führen und stellt oft die Frage nach dem Sinn und Unsinn des Lebens. In den BravoINK-Comics werden diese Themen aufgegriffen und für junge Menschen ansprechend illustriert.

Gefragt war eine kostengünstige, auffällige und provokante Kampagne, welche auf das Thema bzw. Produkt aufmerksam macht.

Die Flyer wurden, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, zu kleinen Kokainbriefchen gefaltet bzw. in Spritzen eingerollt und an öffentlichen Plätzen wie Haltestellen, Bahnhöfen, Toiletten, Parks, Schulen, etc. verteilt.

Die Aktion wurde auf den Bezirk Vöcklabruck ausgelegt. Neben der Comics ging es auch um die Bekanntmachung der Autorin (Bravo Birgit) und ihrer Arbeit (Vorträge) an Schulen. Die Kampagne wurde in 3 Phasen unterteilt und leitet von klassischen Printmedien zu interaktiver Werbung (Social Media Marketing) über. Das Imagevideo ist eine Eigenproduktion und zeigt das Problem, sowie die Comics als mögliche Lösung dafür.

Folge den Link für alle Werbemittel mit Beschreibung! Zum Album

Die Comics gelten als Lehr- und Informationsunterlagen für Schulen, Jugendzentren und Präventionsstellen. Für Institutionen und Organisationen können die Comics mittels  Werbeeinschaltungen adaptiert werden. Anfragen bitte an: verlag@herzstern.at

Bisher sind drei Ausgaben erschienen und für €2,80 per Stück online auf shop.bravoink.at erhältlich.