Gute Bücher reisen auf Bookcrossing.com (Logbucheintrag: 17.04.2013)

Bookcrossing ist ein weltweites Forum zum Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern.

Eine gute Gelegenheit also für die Bücher aus dem BravoINK Buchprojekt „Sex, drugs and selfcontrol„, um junge Menschen zu erreichen.

Die Reise beginnt am 23. April (Weltbuchtag) im KV Röda, Steyr. Dort stehen die Bücher „on the rocks“ im Bücherschrank bereit, von euch gefunden zu werden. Wohin deren Wege führen weiß niemand, aber ihr könnt sie jederzeit mitverfolgen. Und so funktioniert´s ….

1.) Finde die Nummer

Die Bücher sind bei bookcrossing.com registriert und haben je eine 11-stellige BCID-Nummer. Diese Nummer findet ihr vorne auf der ersten Buchseite, gekennzeichnet mit kleinen gelben Bookcrossing-Logo. (siehe Bilder)

2.) Gehe auf www.bookcrossing.com und finde die Bücher

Gleich auf der Startseite von Bookcrossing kannst du nun die Nummer eintragen und erfährst, wo sich das Buch zur Zeit befindet oder ob es gerade gelesen wird. Erfahre was über das Buch geschreiben wurde, füge deine Meinung dazu und hilf mit, dass die Reise weitergeht.

3.) Erzähle deinen Freunden davon und führe die Reise weiter

Um es anderen Menschen leichter zu machen dieses Buch zu finden, teile deinen Freunden mit, wo das Buch wieder frei gelassen wurde.  Am besten via Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken.  –  Vielen Dank!

Nutze auch die Facebook Seite zum Austausch von Informationen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.